Sorgen? Ein bewährtes Rezept

Foto: Vokandapix, pixabay


Deutsch
:
Halte dir jeden Tag 30 Minuten für deine Sorgen frei und in dieser Zeit mache ein Nickerchen. (Abraham Lincoln)
Gott: Lade alle deine Sorgen bei mir ab, denn ich sorge für dich. (1. Petrus 5,7 Hfa)

Schönes Lied dazu von Sefora Nelson: „Lege deine Sorgen nieder“: https://youtu.be/qhMjqDhT26k

Auszug daraus:
Lege deine Sorgen nieder
Leg sie ab in meiner Hand
Du brauchst mir nichts zu erklären
Denn ich hab dich längst erkannt

Lege sie nieder in meiner Hand.
Komm leg sie nieder, lass sie los in meiner Hand.
Lege sie nieder, lass einfach los.
Lass alles fall‘n, nichts ist für deinen Gott zu groß.

English:
Keep 30 minutes every day free for your worries and take a nap during this time. (Abraham Lincoln)
God: Cast all your anxiety on me because I care for you. (1 Peter 5:7 NIV) [picture]

Español:
Reserva 30 minutos todos los días para tus temores y échate una siesta durante este tiempo. (Abraham Lincoln)
Dios: Deposita en mi toda ansiedad, porque yo cuido de ti. (1 Pedro 5:7 NVI) [Foto]

Wie Gott Gebete (nicht) erhört

Gebetszettel an der Klage- (bzw. West-)Mauer in Jerusalem.


Deutsch
:
Wir erbitten von Gott, was uns gefällt. Und wir bekommen von ihm, was uns nottut. Léon Marie Bloy (1846-1917)

English:
We ask God what we like. And we get from him what we really need. Léon Marie Bloy (1846-1917) [picture]

Español:
Le pedimos a Dios lo que nos gusta. Y obtenemos de él lo que realmente necesitamos. Léon Marie Bloy (1846-1917) [Foto]