Verdursten?


Deutsch
:
Viele Menschen ertrinken an äußerer Fülle und verdursten an innerer Leere.
Jesus Christus: Wer von meinem Wasser trinkt, wird nie wieder Durst bekommen. (Johannes 4,14)

English:
People are drowning in outer abundance and dying of thirst in inner emptiness.
Jesus Christ: Whoever drinks the water I give them will never thirst. (John 4:14) [picture]

Español:
Muchos se ahogan en la saciedad exterior y mueren de sed por el vacío interior.
Jesucristo: El que beba del agua que yo le daré, no tendrá sed jamás. (Juan 4:14) [Foto]

Freitagabend


Deutsch
:
Freitagabend. Nicht alles geschafft? Trotzdem darfst du ruhen. Ohne schlechtes Gewissen. Auch das gehört zum Geschenk des Sabbats. Einen besinnlichen Ruhetag! Shabbat Shalom!

English:
Friday evening. Not all finished? Nevertheless, you have the chance to rest. Without a feeling of guilt. That also belongs to the gift of the Sabbath. Enjoy this day of rest! Shabbat Shalom! [picture]

Español:
Viernes tarde. ¿No terminaste todo tu trabajo? A pesar de ello, puedes descansar. Sin remordimientos de conciencia. Eso también es parte del don del sábado. ¡Que disfrutes de este día de descanso! ¡Shabbat Shalom! [Foto]

Der größte Sprung für die Menschheit

(Text: edp; Foto: Comfreack, pixabay)

Die Landung des Menschen auf dem Mond vor 50 Jahren wird in diesen Tagen medial groß gefeiert. Dabei wird Neil Armstrong gern zitiert: „Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit!“

Technisch betrachtet mag der zweite Teil dieses Satzes zutreffend sein, das kann ich nicht fachlich beurteilen. Aber diese Aktion als „Riesensprung“ (giant leap) für die Menschheit zu betrachten, scheint mir vermessen zu sein; denn was hat sich für die Menschheit dadurch wirklich verändert? Was haben wir beispielsweise in ethischer Hinsicht daraus gelernt? Oder wie hat sich die Mondlandung auf unsere Verantwortung für die Erde ausgewirkt?

Nach meiner Überzeugung fand der größte, befreiende Sprung für die Menschheit vor 2000 Jahren statt: Gott wurde Mensch, damit wir die Umlaufbahn des Egoismus verlassen und bei ihm in Frieden und Freiheit ewig leben können. Dieses Kommen von Jesus Christus auf die Erde hat wirklich vieles, eigentlich alles, verändert! Die Bibel beschreibt das so: „Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben.” (Johannes 3,16 Hfa)

Das Bildzitat auf English:
The true gigantic and liberating leap for mankind took place 2000 years ago: God became man so that we could leave the orbit of egoism and live eternally with him in peace and freedom. [picture]

La cita de la foto en español:
El mayor y liberador salto para la humanidad tuvo lugar hace 2000 años: Dios se hizo hombre para que podamos abandonar la órbita del egoísmo y vivir eternamente con él en paz y libertad. [Foto]

Wertvoll


Deutsch
:
Der Sinn des Lebens besteht nicht darin, ein erfolgreicher Mensch zu sein, sondern ein wertvoller. Albert Einstein
Gott: Du bist in meinen Augen kostbar und wertvoll. (Jesaja 43,4)

English:
The meaning of life is not to be a successful person, but a valuable one. Albert Einstein
God: You are precious and honored in my sight. (Isaiah 43:4) [picture]

Español:
El sentido de la vida no radica en ser una persona de éxito, sino una persona valiosa. Albert Einstein
Dios: Eres ante mis ojos precioso y digno de honra. (Isaías 43:4) [Foto]

Sorgen? Ein bewährtes Rezept

Foto: Vokandapix, pixabay


Deutsch
:
Halte dir jeden Tag 30 Minuten für deine Sorgen frei und in dieser Zeit mache ein Nickerchen. (Abraham Lincoln)
Gott: Lade alle deine Sorgen bei mir ab, denn ich sorge für dich. (1. Petrus 5,7 Hfa)

Schönes Lied dazu von Sefora Nelson: „Lege deine Sorgen nieder“: https://youtu.be/qhMjqDhT26k

Auszug daraus:
Lege deine Sorgen nieder
Leg sie ab in meiner Hand
Du brauchst mir nichts zu erklären
Denn ich hab dich längst erkannt

Lege sie nieder in meiner Hand.
Komm leg sie nieder, lass sie los in meiner Hand.
Lege sie nieder, lass einfach los.
Lass alles fall‘n, nichts ist für deinen Gott zu groß.

English:
Keep 30 minutes every day free for your worries and take a nap during this time. (Abraham Lincoln)
God: Cast all your anxiety on me because I care for you. (1 Peter 5:7 NIV) [picture]

Español:
Reserva 30 minutos todos los días para tus temores y échate una siesta durante este tiempo. (Abraham Lincoln)
Dios: Deposita en mi toda ansiedad, porque yo cuido de ti. (1 Pedro 5:7 NVI) [Foto]